Gesunde und süße Dackelwelpen


Bist Du auf der Suche nach einem Dackel Welpen, Dackel Mix, Dackel Deckrüden oder möchtest Du einem Dackel In Not helfen? Hier gibt es Dackel Anzeigen.
16.09.2020

RAUHAARDACKEL ODER KURZHAAR ewas ÄLTER gesucht

SUCHE EINEN ÄLTEREN DACKEL - ZWERG ODER STANDARD - BIS CA: 7 JAHRE : WOHNE IN BAYERN: BIN AUCH ÄLTER;…
Aufrufe: 53
16.09.2020
26.08.2020

Suchen Dackel, Rüde, langhaar, crem

Hallo. Ich suchen ein Welpen, Rüde, langhaar, crem .
Aufrufe: 479
26.08.2020
18.12.2017

Wurfplanung für 2021

2021 ist ein Wurf mit meiner Summer geplant. Diesmal ein sehr vielversprechender Raui-Wurf mit tollen Farben. Sollten Sie Interesse an…
Preis: 800 € Aufrufe: 50992
18.12.2017
Wurfankündigung B-Wurf Dackel von den Weserauen
06.06.2020

Wurfankündigung B-Wurf Dackel von den Weserauen

Nach unserem tollen A-Wurf soll nun unser B-Wurf folgen. Liebe kann so schön sein! Wenn diese Liebe Früchte trägt erwarten…
Aufrufe: 4079
06.06.2020
Suche Zwergdackelwelpen kurzhaar weiblich
28.07.2020

Suche Zwergdackelwelpen kurzhaar weiblich

Familie mit zwei Kindern sucht familienfreundlichen Zwergdackelwelpen Kurzhaar weiblich.
Preis: 1.200 € Aufrufe: 130
28.07.2020

Dein Dackelwelpe verlässt sich auf Dich – Was Du vor dem Kauf wissen solltest

Nach dem Tierschutzgesetz obliegt jedem Hundehalter eine Sorgfaltspflicht für seinen Hund. Dies bedeutet, dass dem Hund kein Leid oder Schmerzen zugefügt werden dürfen und der treue Gefährte zudem artgerecht zu pflegen und zu ernähren ist.

Nach dem Gesetz kannst Du zudem für jegliche Schäden haftbar gemacht werden, die Dein Hund einem Dritten zufügt. Ob Dich ein Verschulden trifft oder dem Vierbeiner ein Fehlverhalten nachgewiesen werden kann, ist dabei völlig unerheblich.

Dackelwelpe
Einen Dackelwelpen zu kaufen bedeutet eine große Verantwortung zu übernehmen. Der Dackelkauf sollte immer sehr gut überlegt sein!

Kaufe einen Dackel-Welpen niemals aus Mitleid. Ein Hund ist zudem auch kein Weihnachtsgeschenk. Schließlich sollten sämtliche Familienmitglieder ein Mitsprachrecht haben und den Familiennachwuchs gerne willkommen heißen.

Weil die Entscheidung endgültig sein sollte, will sie gut überlegt und vorbereitet sein. Darüber hinaus soll das Interesse an dem neuen Mitbewohner nicht nur wenige Tage halten.

Die Verantwortung ist enorm, benötigen die Dackel-Welpen schließlich Liebe, Verständnis, Respekt und Zuwendung. Auch der Unterhalt und die Dackel-Pflege  können mit Blick auf Tierarztkosten, Hundehaftpflichtversicherung, Hundesteuer, Futter etc. mit großem finanziellen Aufwand einhergehen.

Ein Dackel-Welpe will zudem ständig beschäftigt werden und lässt sich auf Wunsch nicht einfach wie eine Marionette in eine Spielkiste verstauen.


Die korrekte Ausgestaltung des Kaufvertrages

Du hast Dich für die Aufnahme eines Welpen Dackel entschieden. Du bist zudem bereit, für einen Zeitraum von mindestens 10-15 Jahren die Verantwortung für dessen Tun zu übernehmen.

Welpen nur mit Kaufvertrag kaufen
Kaufe einen Dackelwelpen nur mit Kaufvertrag!

Ferner ist Dir bewusst, dass Du den Vierbeiner regelmäßig spazieren führen und pflegen musst, und dass unabhängig von Jahres- oder Tageszeit.

Außerdem bist Du bereit angenagte Teppiche, Hundehaare und Pfützen innerhalb der eigenen vier Wände zu tolerieren.

Sofern Du all diese Fragen voller Überzeugung mit „Ja“ beantworten kannst, steht einem Hundekauf nichts mehr im Wege.

Um nachträglich keine bösen Überraschungen erleben zu müssen, solltest Du im Rahmen des Kaufvertrages einige Aspekte berücksichtigen.

Der Kaufvertrag ist stets schriftlich abzuwickeln. Darin enthalten sein sollten Zuchtbuchnummer, Wurftag, sowie Name von Züchter und Käufer. Zudem sollten Zahlungsbedingungen und Kaufpreis ebenso enthalten sein, wie auch ein Vermerk, dass der Dackel gesund, entwurmt und geimpft ist.

Kaufvertrag Welpe
Kaufvertrag für einen Dackel Welpen. Vorlage vom Internationaler Hundeverband e.V.

Lass Dir stets ein Umtauschrecht (Wandelung) oder Preisnachlass (Minderung) für den Fall einräumen, dass der Dackel unmittelbar nach Abschluss des Kaufvertrages erkranken sollte. Etwaige „Mängel“ wie auch Sondervereinbarungen, z.B. Wiederverkauf, Deckrecht usw., sind ebenfalls im Kaufvertrag aufzuführen.

Insgesamt dürfen auf dem Kaufvertrag folgende Angaben nicht fehlen:

  • Dein Name sowie Deine Anschrift
  • Name und Anschrift der Gegenpartei (z.B. Züchter)
  • Name des Dackels, Alter oder Geburtstag, Farbe, Geschlecht, besondere Merkmale wie Chip- bzw. Tätowierungsnummer, Abzeichen / Fellzeichnung
  • Abstammung des Vierbeiners (Vermerk auf Stammbaum-Nr.), Name und Anschrift des Züchters sowie idealer Weise der Vorbesitzer, Zwingername, Zuchtverein
  • Kaufpreis und Zahlungsweise
  • Zustand des Hundes zum Kaufzeitpunkt sowie eventuelle Krankheiten oder Besonderheiten, die im Laufe der Haltung durch den Vorbesitzer oder Züchter aufgetreten sind
  • Bisher stattgefundene Impfungen (Art, Zeitpunkt) – auch wenn diese bereits im Impfausweis vermerkt sind
  • Vor dem Kauf sollte durch einen Tierarzt eine Untersuchung vorgenommen werden, die den aktuellen Gesundheitszustand des Hundes bestätigt. Lass hierbei Namen und Anschrift des Arztes aufnehmen
  • Aus haftungsrechtlichen Gesichtspunkten wird der Züchter jegliche Verantwortung für die Weiterentwicklung des Tieres ausschließen. Ein entsprechender Vermerk ist legitim.

Als Vorlage empfehlen wir z.B. den Welpen Kaufvertrag vom Internationalen Hundeverband e.V. Kaufvertrag Welpe.

Als Anlagen sollten dem Kaufvertrag folgende Unterlagen beiliegen:

  • Befunde, Gutachten und Ergebnisse etwaiger Tierarztuntersuchungen
  • Impfpass (hierin enthalten sind Grundimmunisierung und Nachimpfung)
  • Stammbaum des Dackel-Welpen (auch als Pedigree oder Ahnentafel bezeichnet)

Du solltest auf keinen Fall von der Erstellung eines Kaufvertrages absehen. Obwohl ein Welpen Dackel kein Sachgegenstand ist, wird er nach dem Schuldrecht als ein solcher angesehen. Demnach gelten für den Dackel dieselben Rechte und Pflichten, die Dir auch beim Kauf einer Sache zustehen würden.

Woran Du einen seriösen Dackel-Züchter erkennst

Es ist grundsätzlich nicht egal, wo Du Deinen neuen Weggefährten erwirbst. Gerade bei Züchtern, die mehr als eine Rasse züchten und bei denen die Dackel-Welpen auf engstem Raum ohne jeglichen Kontakt zu Menschen aufwachsen, ist größte Vorsicht geboten. Von solchen Massenzüchtern (Vermehrern) solltest Du Dich fern halten.

Wirf einen Blick darauf, ob der Dackel-Züchter oder die Mitarbeiter im Tierheim einen liebevollen Umgang mit den Hunden pflegen.

Dachshundwelpen
Woran erkennt man gesunde Dachshund Welpen?

Zudem sollten die Welpendackel im Haus und nicht in einem Zwinger untergebracht sein. Wichtig ist es zudem, dass auch die Mutterhündin anwesend ist, andernfalls erweckt dies den Verdacht, dass die Hundewelpen in einer größeren Vermehrungsstätte geboren wurden oder Opfer von Welpenschmuggel geworden sind.

In diesen Fällen ist dem Verkäufer lediglich der finanzielle Aspekt und weniger die Unversehrtheit der Hunde wichtig. Schließlich sollte es dem Verkäufer in erster Linie weniger ums Geld gehen, sondern vielmehr um die Liebe und die Erhaltung der Dackelrasse.

Es ist nicht immer einfach, einen seriösen Züchter zu erkennen. Orientieren kannst Du Dich allerdings an folgenden Merkmalen:

  • Der Züchter sollte einem von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannten Rassehundeverein angehören. Du findest die anerkannten Vereine auf der Homepage des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen), dem einzigen deutschen Mitglied des FCI.
  • Er nimmt sich bereits im Rahmen der telefonischen Kontaktaufnahme die notwendige Zeit, und wird sich genauestens nach Deinem Hundewunsch erkundigen.
  • Vor Ort wirst Du freundlich und aufgeschlossen vom Züchter, dem Dackel-Welpen sowie von der Mutterhündin empfangen. Im Idealfall ist sogar der Vater des Dackelwelpen anwesend.
  • Der Welpenauslauf bzw. die Wurfkiste sind sauber und welpengerecht ausgestattet. Zudem sollte auch der Verkäufer und die häusliche Umgebung einen gepflegten Eindruck machen.
  • Der Züchter sollte sich vor dem Verkauf genauestens von Deinen Kaufabsichten überzeugen. Du solltest Dich davon nicht abschrecken lassen, möchte der Züchter doch nur sicher gehen, dass seine bisherigen Familienmitglieder auch in Zukunft gut aufgehoben sein werden.
  • Dir sollten ohne Nachfrage sämtliche Zuchtunterlagen (etwa Wurfabnahmebescheinigung, Papiere der Eltern mit VDH- bzw. FCI-Logo) sowie Impfpässe ausgehändigt werden.

Sieh von unseriösen Züchtern ab die:

Kind mit Dackelwelpe
Kinder müssen den Umgang mit dem neuen Dackel Welpen erst lernen.
  • ständig neue Verkaufs- bzw. Welpenanzeigen in eine Zeitung inserieren
  • diverse, aktuell beliebte Rassen oder Mischlinge anbieten
  • ihre Dackelwelpen weit unter dem rasseüblichen Preis verkaufen würden. Diesen bekommst Du vom entsprechenden Rassehundeverein mitgeteilt.
  • Dir einen Preisnachlass bei Verzicht auf notwendige Papiere gewähren
  • nicht selbst die Zucht übernommen haben, sondern lediglich als Zwischenhändler oder in einer Zuchtgemeinschaft auftreten
  • ihre Hunde in einer Gitterbox, Transportkiste oder einem Zwinger halten
  • die Mutterhündin bei einem Besuch nicht präsentieren oder eine „falsche“ Hündin als Mutter ausgeben. Achte demnach darauf, ob sich die Hündin auch der Dackel-Welpen annimmt, ob sie Milch hat usw.
  • Intensiv auf Krankheiten und Ungezieferbefall eingehen, um bei späteren Reklamationen auf die besondere Aufklärung hinweisen zu können.

Selbstverständlich erkennst Du einen seriösen Züchter auch am Gesundheitszustand der Welpen.

Schaue auch auf unsere Seite Dackelzüchter!

Welche Eigenschaften hat ein gesunder Welpen?

Es gibt etliche Merkmale, an denen Du einen gesunden Dackel-Welpen erkennen kannst:

Teckelwelpen
Teckelwelpen dürfen nicht zu früh von der Mutter getrennt werden.
  • dieser sollte neugierig, aufgeweckt auf Dich zugehen, zutraulich wirken und nicht ängstlich ein einer Ecke verbleiben. Damit kannst Du erkennen, dass der Hund richtig sozialisiert und auch nicht misshandelt wurde.
  • das Hinterteil sollte sauber sein und keine Verklebungen aufweisen
  • Zunge und Zahnfleisch sollen rosa und die Zähne in einem guten Zustand sein
  • die Ohren müssen frei von wässrigen Absonderungen und strengem Geruch sein
  • der Bauch der Dackel-Welpen darf nicht aufgebläht sein
  • das Fell soll glänzend und frei von Parasiten sein
  • der Hund sollte nicht unterversorgt aber auch nicht übermäßig fett sein
  • die Nase ist kalt sowie feucht und frei von Ausfluss und Verkrustungen
  • der Dackel-Welpen hat glänzende, klare Augen ohne Verklebungen und Ausfluss

Darf ein Dackel springen und Treppen steigen?

Viel Bewegung, eine gute Bemuskelung und eine gewisse Fitness sind unerlässlich für einen gesunden Dackel. Natürlich springt der Dackel mal vor Freude oder beim Spiel mit Artgenossen oder seinem Menschen. Für Agility oder Flyball ist er jedoch eher nicht geeignet. Häufiges Springen, schnelle Richtungswechsel und Stops sind für die kurzen Beinchen, die Gelenke und vor allem den Rücken schädlich.

Auch Treppensteigen kann sich nachteilig auswirken, weshalb allgemeinhin geraten wird, den Dackelwelpen und auch erwachsenen Hund besser zu tragen. Wobei es sicherlich in Ordnung ist, den Dackel gelegentlich mal 2-3 Stufen (Hauseingang) gehen zu lassen. Rauf ist übrigens weniger bedenklich, als runter. Aber das kannst Du den Dackel wohl kaum verständlich machen. Er sollte allerdings nicht jeden Tag Treppen gehen müssen. Auch Sprünge auf das Sofa, Bett oder ins Auto gilt es zu vermeiden. Wer seinem Dackel Kuschelstunden auf dem Sofa erlauben möchte, der sollte eine kleine Treppe davor platzieren. Diese gibt es im Handel zu kaufen.

Dackel oder Teckel. Gibt es da einen Unterschied?

Nein. Beides sind Bezeichnungen für ein und dieselbe Rasse. Der Dackel wird auch Teckel oder Dachshund genannt. Oftmals hört man aber Teckel besonders im Zusammenhang mit Jägern bzw. der Jägersprache.

Wie viele Welpen hat ein Dackel?

Die Wurfstärke bei Dackeln liegt bei etwa 6-7 Welpen pro Wurf. Es kann aber durchaus auch vorkommen, dass nur 1 Welpe geboren wird oder es mal 10 oder mehr kleine Dackelkinder werden. Sind es nur sehr wenige Welpen, sind diese bei der Geburt meist etwas größer und schwerer, als es bei hohen Wurfzahlen der Fall gewesen wäre.

Ab wann ist ein Dackel ausgewachsen? Wie lange braucht ein Dackel bis er ausgewachsen ist?

Kleine Hunderassen sind schneller „fertig“, als große Rassen. Der Dackel ist darum bereits mit ca 10 Monaten ausgewachsen, geht danach aber noch etwas in die Breite. Ist das erste Lebensjahr vollendet, kannst Du davon ausgehen, dass sich nun nicht mehr viel verändern wird.

Bei Zwerg- und Kaninchendackeln wird der Brustumfang in einem Alter von 15 Monaten gemessen und erst dann wird eingruppiert, in welche Kategorie sie gehören. Davor erhalten die Dackel automatisch die gleiche Einteilung, wie ihre Elterntiere. Eine Einmessung erfolgt hier aber nur bei Zuchtverwendung.

Wann ist ein Dackel in der Pubertät?

Hormonelle Umstellungen beim Dackel markieren den Anfang der Pubertät. Aus dem Dackelkind wird langsam ein erwachsener Hund. In dieser Zeit berichten viele Halter, dass ihre Vierbeiner alles Erlernte vergessen und empfinden diese Phase als sehr anstrengend. Hier müssen Besitzer jedoch besonders konsequent und auch verständnisvoll sein.

Manchmal fangen Rüden in dieser Zeit an das Beinchen zu heben oder spielen nun vermehrt rüpelhaft mit anderen Artgenossen. Dies allein sind jedoch noch keine sicheren Anzeichen für das Einsetzen der Pubertät, welche normalerweise ab dem 5. Lebensmonat einsetzen kann.

Wann werden Dackel geschlechtsreif?

Geschlechtsreife und Pubertät sind sehr eng miteinander verknüpft. Wenngleich hormonelle Veränderungen durchaus schon früher beginnen können, erreichen Dackel die geschlechtsreife erst, wenn sie tatsächlich in der Lage sind, sich fortzupflanzen.

Hündinnen werden darum mit der ersten Hitze geschlechtsreif. Bei Rüden tritt die Geschlechtsreife jedoch meist ein wenig später ein. Während die Dackeldame schon mit 6 Monaten läufig sein kann, ist die Spermienqualität von Rüden erst ab ca. dem 9. Lebensmonat so weit ausgereift, dass sie ein Weibchen erfolgreich decken können. Doch Achtung: Trotzdem kann er auch mit weniger guter Qualität schon früher ungewollt für Nachwuchs sorgen.

Wann werden Dackel läufig?

Eine Dackelhündin kann ab dem 6. Lebensmonat das erste Mal läufig werden. Die erste Hitze verläuft dabei jedoch meistens eher untypisch und abgeschwächt ab und einige Besitzer nehmen dieses Ereignis unter Umständen gar nicht als solches war. Doch Vorsicht: Auch schon während dieser ersten Läufigkeit kann die Hündin trächtig werden. Anschließend wird die Dackeldame ca. zweimal im Jahr läufig. Meistens alle 6 – 9 Monate. War Deine Hündin bis zu einem alter von 18 Monaten noch kein einziges Mal läufig, lasse sie von einem Tierarzt untersuchen.

Wann sollte ich meinen Dackel kastrieren?

Eine Kastration ist für Rüden ab dem 6. Monat möglich. Ein ideales Alter gibt es bei ihnen allerdings nicht. Es sind auch noch sehr späte Kastrationen möglich. Häufig wird zwischen dem 6. und 12. Lebensmmonat kastriert, weil der Hund geschlechtsreif wird. Gibt es noch eine Hündin im Haushalt wird also oftmals in diesem Zeitraum über den Eingriff nachgedacht.

Mittlerweile ist es bei Hündinnen durchaus umstritten, ob vor oder nach der ersten Läufigkeit kastriert werden sollte. Viele Tierärzte empfehlen aber den Eingriff mit rund 12 Monaten vorzunehmen. Natürlich sollte die Hündin während diese Zeit nicht gerade in der Hitze sein. Dann muss der Termin verschoben werden. Auch bei Dackelrüden wird dieses Alter manchmal empfohlen, da die Pubertät als abgeschlossen gilt.

Wie verändert sich der Dackel nach einer Kastration?

Es dauert eine Weile, bis die Hormonumstellung nach einer Kastration abgeschlossen ist. Es kann also durchaus 6 Wochen dauern, bis sich Verhaltensänderungen bemerkbar machen.

Wird ein junger Hund kastriert, so hat das Fehlen der Sexualhormone meist deutliche Auswirkungen. Läufige Hündinnen lassen den Dackelmann kalt und aggressives Verhalten gegenüber Rivalen wird gemindert. Bei älteren Rüden sieht dies jedoch anders aus. Wird der Dackel erst sehr spät kastriert, dann streunt er unter Umständen trotzdem noch oder läuft Hündinnen in der Hitze hinterher. Verhaltensweisen können zudem erlernt oder antrainiert worden sein (fehlende/mangelhafte Erziehung).

Die fehlenden Hormone sorgen zudem für eine Verlangsamung des Stoffwechsels, weshalb viele Hunde an Gewicht zulegen, wenn weiterhin in der gewohnten Menge gefüttert wird. Kastrierte Hündinnen bluten nicht mehr und zeigen keine Verhaltensänderungen, wie sie normalerweise während der Läufigkeit auftreten würden.


Erstausstattung Dackel Welpen

Noch bevor die Dackel-Welpen ins Haus kommen, sollte alles vorhanden sein, was diese zum Wohlbefinden benötigen. Um einen Dackelwelpen glücklich zu machen, benötigst Du folgende Grundausstattung:

Wasser- und Futternapf

Dackel Welpen Kaufen
Wenn Du einen Dackel Welpen kaufst gehört auch die passende Grundausstattung dazu!

Diese sind in verschiedenen Materialien (Kunststoff, Edelstahl, Keramik) und Dekors erhältlich.

Du kannst die Wahl des Futternapfs nach eigenem Belieben treffen, wobei die Näpfe am besten kipp- und rutschfest sein sollten.

Spezielle Gefäße gibt es für Hunde mit Schlappohren, die nach oben enger werden und somit verhindern, dass die Ohren in den Napf gelangen.

Pflegezubehör, Bürsten und Kämme

Diese sind für jegliche Haarlänge und Fellart erhältlich. Empfehlenswert sind weit- und engzahnige Striegel zum Auskämmen, weiche Naturborstenbürsten, Zeckenzange zur sicheren und schonenden Entfernung von Zecken sowie ein Handschuh mit Gumminoppen zur Massage. Je nach Fellbeschaffenheit benötigst Du anderes Pflegezubehör. Frage den Züchter nach geeigneten Kämmen und Bürsten.

Leine und Halsband

Beide Ausstattungsgegenstände sollten der Größe des Dackel-Welpen entsprechen. Um sich dem Wachstum des Hundes anpassen zu können, sollte das Halsband in der Weite regulierbar sein.

Auch wenn Rollleinen praktisch erscheinen, sind sie zur Erziehung ungeeignet. Denn die Dackelwelpen gewöhnen sich schnell und gerne daran, dass die Leine bei entsprechendem Ziehen nachgibt. Zu Beginn also lieber eine normale Leine verwenden oder eine Schleppleine zum Training einsetzen. Später kann immer noch eine Rolleine zum Einsatz kommen.

Halsband oder Geschirr für Dackel?

Ein Geschirr ist prima, wenn Du den Dackel im Auto sichern musst oder ihn in einem Fahrradkorb mitnimmst und am Rausspringen hindern möchtest. Für das tägliche Gassigehen wäre aber ein Halsband die bessere Lösung.

Der Grund? Der Hals ist der stärkste Teil beim Dackel und daher am unempfindichsten. Vorausgesetzt, Dein Hund ist kein Leinenrambo und zieht wie ein Verrückter. Wohingegen ein Geschirr oftmals genau dort Druck ausübt, wo es am schädlichsten ist: am Rücken. Und zwar unter dem D-Ring, an welchen Du die Leine einhakst. Auch auf das spitze Brustbein, die Schultern und hinter den Beinen drückt und scheuert es. Hinzu kommt, das der Dackel sich oft schnell aus einem Geschirr befreien kann.

Welches Halsband für Dackel?

Für den Dackel sind breite Halsbänder ideal. Es sollte auf eine gute Leinenführigkeit viel Wert gelegt werden. Denn Leinenziehen und Zerren mit angelegtem Halsband (allerdings auch mit Geschirr) wirken sich negativ auf den Bewegungsapparat aus. Sehr gut geeignet sind sogenannte Zugstopphalsbänder. Diese sitzen recht locker und engen den Dackel nicht ein. Übt dieser allerdings doch mal Zug aus oder geht rückwärts, zieht sich das Halsband zusammen und der Hund kann nicht entwischen. Damit der Vierbeiner nicht gewürgt wird, gibt es diese Halsbänder mit eingebautem Stopper. So zieht es sich nicht komplett zusammen. Es gibt auch Leinen, in die ein Zugstopphalsband integriert ist.

Welches Brustgeschirr für Dackel?

Es ist schwierig das perfekte Brustgeschirr für einen Dackel zu finden. Zwar wird immer wieder gerne angeführt, dass ein Geschirr viel schonender für den Hals wäre, da sich der Druck gleichmäßiger verteilt, aber auch die vermeintlich schonendere Variante hat ihre Tücken und Nachteile.

Sattelgeschirre beispielsweise können auf die Schultern oder das spitze Brustbein drücken. Und genau dort, wo Du die Leine am Rücken einhakst, entsteht durch den Zug nach hinten-oben ebenfalls unangenehmer Druck. Gleiches gilt für ein Bändergeschirr. Auch hier ist der Druck auf den Rücken unter dem D-Ring für die Leine am größten. Hinzu kommt, das einige Geschirre dieser Art auch noch unter den Achseln oder hinter den Vorderbeinen scheuern. Dies kann den Dackel wund werden lassen oder die Haare werden weggerubbelt.

Rückenfreundlicher sind da einzig die Softgeschirre. Allerdings scheuern hier auch einige Exemplare oder schränken die Bewegung der Schultern ein.

Wer nun glaubt, ein Halsband wäre die bessere Alternative, hat aber auch nicht zu 100 % recht. Achte beim Geschirr und Halsband unbedingt auf einen guten Sitz. Der Hund sollte sich nach Möglichkeit nicht einfach daraus befreien können. Bei vielen Brustgeschirren ist aber dies oftmals problemlos möglich. Sofern der Hund mal kurz den Rückwärtsgang einlegt.

Trainiere die Leinenführigkeit und sorge für einen Hund, der an lockerer Leine läuft. Dann ist es fast egal, was Du ihm für den Spaziergang umlegst.

Hundekorb oder Hundebett

Diese sollten stets aus waschbarem Material sein. Besteht der Außenbezug des Hundebettes aus einem Textilmaterial wie Nylon oder Baumwolle ist es zwar besonders kuschelig, nimmt aber Geruch auf, welches sich im Laufe der Zeit in der Füllung des Bettes festsetzt.

Ein Außenbezug des Hundekorb oder Hundebett aus Kunstleder nimmt zwar keine Gerüche auf, ist allerdings auch nicht besonders kuschelig. Ein Bett aus Kunstleder sowie eine warme Decke ist demzufolge wohl die beste Kombination. Besonders beliebt sind auch große Kissen sowie gepolsterte Weidenkörbchen.

Wo soll der Dackel Welpe schlafen?

Welpen benötigen über 20 Stunden Erholung und Schlaf. Da brauchen sie einen Ort, wo sie Ruhe haben und sich zurückziehen können. Als Schlafplatz eignen sich Körbchen und Bettchen, aber auch die Transportbox ohne Türe.

Wer mag, kann den Dackel bei sich im Schlafzimmer neben dem Bett schlafen lassen. Dies hat den Vorteil, dass der Besitzer oft mitbekommt, wenn das Dackelkind sich in der Nacht erleichtern muss und kann besser reagieren. Außerdem bleibt bei Hunden das Rudel natürlich auch nachts zusammen. Wer keinen Hund im Schlafzimmer möchte, kann alternativ auch die erste Zeit beim Hund im Wohnzimmer übernachten. So wird ihm die Eingewöhnung ebenfalls erleichtert.

Hundebox, Transportbox- bzw. -korb

Für Reisen oder für die Fahrt zum Tierarzt sowie im Auto ist eine geeignete Hundebox, Transportbox– bzw. -korb unerlässlich. Diese sollte ausreichend groß, stabil, leicht und sicher sein. Breite Gittereinsätze sollen für einen guten Ausblick und eine angemessene Belüftung sorgen. Sobald der Dackel-Welpe groß wird, empfiehlt sich eine fest eingebaute Transportbox.

Aufsammelset für Hundehaufen

Bitte Hundekot entfernen
Bitte entferne immer den Kot Deines Hundes, wenn Du mit diesem unterwegs bist.

Sollte sich unterwegs ein kleines Malheur ereignen, sollte das Häufchen schnell beseitigt werden können.

Plastik- bzw. Gefrierbeutel reichen hierfür aus. Es gibt auch spezielle Kotbeutel im Fachhandel und viele davon sind umweltfreundlicher, als herkömmliche Plastikbehältnisse.

Bitte denke immer daran eine passende Tüte beim Ausgang mit Deinem Hund mitzunehmen.

Auch Du möchtest sicherlich nicht in einen Hundehaufen auf dem Gehsteig treten.

Kauartikel und Hundespielzeug

Dackel Hundespielzeug
Hundespielzeug sollte in der Grundausstattung für den Dackel Welpen nicht fehlen!

Ein Hund muss sich beschäftigen können. Ausgiebigen Kauspaß bescheren etwa Büffelhaut, Rindermagen oder Gummispielzeug.

Beim Spielzeug sind die Geschmäcker unterschiedlich, so dass einige Dackelwelpen feste Gegenstände gegenüber quietschenden Gummitieren bevorzugen und umgekehrt.

Verzichte auf herkömmliche Tennisbälle, da diese unter Umständen in den Rachen gelangen können und der Filz zudem auch ungesund ist. Beliebt sind Zerrspiele mit speziell geknoteten Tauen oder Ziehgummiringen.

Tipps für ein sicheres und sauberes Beisammensein in Haus und Garten

Sobald Du Deinem Dackel-Welpen das neue Zuhause vorgestellt hast, solltest Du diesen ins zukünftige „stille Örtchen“ (Garten, Feld, vor der Türe, Welpentoilette etc.) bringen, damit der Toilettengang richtig erlernt werden kann.

Teckel Welpen auf Erkundungstour
Teckel Welpen sind immer auf Erkundungstour. Achte auf ein sicheres Zuhause sowie einen welpensicheren Garten!

Lobe ihn hierbei überschwänglich. Achte ganz besonders auf das Verhalten des Hundes, so wirst Du schnell merken, wann Dein Hund sein Örtchen aufsuchen muss. Welpen fangen häufig in der Wohnung an zu schnüffeln, wenn sie ihr Geschäft erledigen müssen.

Kleinere Unfälle und Rückschläge sind völlig normal und sollten Dich nicht zu einer übertriebenen Bestrafung verleiten.

Sofern er müde ist, kannst Du dem neuen Hausbewohner seinen Schlafplatz zeigen, so dass er sich langsam daran gewöhnen kann. Hierbei sind Hunde allerdings sehr wählerisch und bevorzugen oft ruhige und zugluftgeschützte Plätze.

Während der Nachtruhe wirkt oft ein Stofftier oder ein unter der Decke tickender Wecker sehr beruhigend auf die Tiere. Wacht Dein tierischer Freund morgens neben Dir auf, darfst Du diese Anhänglichkeit nicht dulden. Andernfalls wird er zukünftig auch als großer Hund gemeinsam mit Dir das Bett hüten.

In der Regel bedarf es eines Zeitraums von etwa zwei bis drei Wochen, bis sich der Dackel-Welpen mit der neuen Umgebung vertraut gemacht hat und weiß wo er hingehört.

Diese sogenannte Ortsbindung vollzieht er noch vor der Bindung an den Menschen. Störe den Dackel-Welpen nicht beim Essen, da er andernfalls sich angewöhnen könnte, sein Futter durch die Wohnung zu tragen um dieses an einen ruhigeren Ort zu verspeisen. Oder er schlingt sein Essen hektisch hinunter und muss anschließend brechen.

Schütze Deinen Hund vor Unfällen und Deine Wohnung vor Verwüstung, indem Du …

giftige Pflanzen Dackel
Rhododendron sind z.B. für Dackel giftige Pflanzen!
  • Putz- und Waschmittel sicher im Schrank aufbewahrst
  • keine Bauklötze oder Nähnadeln liegen lässt (Verschluckgefahr)
  • Blumentöpfe und Möbel, welche am Boden stehen, dürfen keine Kanten und Ecken aufweisen.
  • Kissen, Schuhe, Bücher und Zeitungen sollten außerhalb seiner Reichweite liegen, da der Dackel-Welpe diese oft und gerne zerbeißt
  • Kabel solltest Du bestmöglich verstecken
  • lose Tapeten sollten festgemacht werden
  • hohe Treppen mit einem Treppenschutzgitter versehen
  • Mülleimer richtig verschließen und regelmäßig entleeren
  • sofern Du in Deinem Garten Rhododendron, Maiglöckchen und andere giftige Pflanzen hast, solltest Du Dein Gartentor sicher schließen oder ggf. einen hohen Gartenzaun anbringen.
  • Wechsel die Türklinge durch ein Türknopf aus, um die Gefahr eines Ausbruchs zu minimieren.
  • der Garten sollte vor allem zur Straße und zum Nachbargrundstück hin gut abgesichert sein
  • möchtest Du Deinen Hund im Garten dabei haben, allerdings ohne dass dieser das Blumenbeet umgräbt, solltest Du eine Buddel- und Spielecke für ihn vorsehen.

Tipp: Welpen Spiele-Box von GU

Welpen Spiele Box
Welpen wollen spielen, spielen, spielen – und das ist auch gut so! Beim Spielen macht Dein Welpe ganz entscheidende Erfahrungen und lernt alles Wichtige fürs Leben.

Möchtest Du Deinen Welpen beschäftigen und dabei gleichzeitig erziehen? Dann ist diese Welpen Spiele-Box eine gute Wahl.

Mit Hilfe von Bildern bekommst Du in einfacher Art und Weise erklärt, wie Du einem Welpen Kommandos beibringen kannst bzw. es gibt auch schöne Spiele für drinnen und draußen. Es ist für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei.

Eine super Box, gerade für Hundeanfänger, bedingt durch die vielen Tipps und Erklärungen.

Anleitungen sind hier wunderbar Schritt für Schritt erklärt, so dass das Spielen mit dem Hund von Anfang an richtig läuft. Die Übungen sind systematisch sortiert. So weiß der Anfänger gleich mit welcher Übung er beginnen soll.

Der Hund lernt wirklich schnell und spielerisch verschiedene Kommandos und Tricks.

Im Begleitheft werden noch mal kurz und knapp die Grundlagen erläutert, wobei auch kurz darauf eingegangen wird, was Du dem Welpen im entsprechenden Alter zutrauen kannst. Falls etwas in einer Übung nicht klappt, gibt es in dem Begleitheft Verbesserungsvorschläge und Tipps.

Der beigelegte Futterbeutel bietet die Möglichkeit gleich loszulegen. Der Beutel ist allerdings nicht der Grund warum Du dieses Set kaufen solltest. Viele Hunde lieben so einen Futterdummy und können es kaum erwarten, wieder mit dem Futterdummy zu spielen, ihn zu apportieren usw. und neue Sachen zu lernen und natürlich, etwas Leckeres als Belohnung aus der Tasche zu bekommen.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Was enthält die Box?

  • 40 Trainingskarten: Ob Erziehungs-Basic, Spiele für zu Hause oder unterwegs: auf jeder Karte eine Übung – Schritt für Schritt erklärt.
  • Begleitbuch (Heft): Erklärt wichtige Grundlagen zum richtigen Spiel mit dem Welpen und gibt hilfreiche Erläuterungen zu den Karten.
  • Futterbeutel: Dank dem beigelegten Futterbeutel in Welpengröße steht dem sofortigen Spielvergnügen nichts im Weg!
  • Aufbewahrungsbox: Die Karten und das Buch können praktischerweise prima in der Box verstaut werden.

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Welpen Spiele Box Übersicht
Welpen Spiele Box Übersicht: 40 Übungskarten, Futterbeutel, Begleitheft und Aufbewahrungsbox

Was beinhalten die Karten?

Die 40 Spiele und Übungen sind in 5 Kategorien unterteilt. Jede Kategorie hat eine eigene Farbe, die Du auf den Karten und im Begleitbuch wiederfindest.
Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)

Kategorie 1 – Basisübungen

Welpen Basisübungen
Welpen Basisübungen
  • 01 – Anstupsen der Hand
  • 02 – Sitz
  • 03 – Sitz und bleib
  • 04 – Platz
  • 05 – Platz und bleib auf der Decke
  • 06 – Rückruf
  • 07 – Rückruf unter Ablenkung

Kategorie 2 – Spiele für Zuhause

Welpen Spiele für zu Hause
Welpen Spiele für zu Hause
  • 08 – Dreh Dich!
  • 09 – Pfote geben
  • 10 – Auf die Seite legen
  • 11 – Slalom
  • 12 – Das Becherspiel
  • 13 – Leckerchen fällt
  • 14 – Das Schachtelspiel
  • 15 – Spielzeug im Haus suchen

Kategorie  3 – Spiele für Unterwegs

Welpen Spiele für Unterwegs
Welpen Spiele für Unterwegs
  • 16 – Erlebnis – Spaziergänge
  • 17 – Bring das Spielzeug!
  • 18 – Bring den Futterbeutel!
  • 19 – Das Tauschspiel
  • 20 – Aufheben und abgeben
  • 21 – Das Futtersuchspiel
  • 22 – Das Futterwurfspiel
  • 23 – Spur zum Spielzeug

Kategorie 4 – Spiele für viele

Spiele für viele Hunde
Spiele für viele Hunde
  • 24 – Begegnungen
  • 25 – Spielen auf Kommando
  • 26 -Komm mit!
  • 27 – In einer Reihe
  • 28 – Such mich
  • 29 – Drunter und Drüber
  • 30 – Spiel mit anderen Hunden
  • 31 – Spiel für drei

Kategorie 5 – Spiele für Spezialisten

Welpen-Spiele für Spezialisten
Welpen-Spiele für Spezialisten
  • 32 – Sitz auf Entfernung
  • 33 – Fuß laufen
  • 34 – Fuß laufen für Profis
  • 35 – Rückwärts Laufen
  • 36 – Rolle
  • 37 – Öffne die Schublade!
  • 38 – Schließ die Schublade
  • 39 – Apportieren für Profis
  • 40 – Spielzeug aufstöbern

Mehr Infos und der aktuelle Preis auf Amazon.de (Partnerlink)


Empfehlung: Welpentraining mit Martin Rütter (Martin Rütter, Andrea Buisman)

Welpentraining mit Martin Rütter
Buch Welpentraining mit Martin Rütter

Du willst Dir vierbeinigen Nachwuchs ins Haus holen? Da brauchst Du nicht nur gute Nerven und viel Zeit, sondern solltest Dich auch bestens vorbereiten. Mit diesem Ratgeber gelingt dies ausgesprochen gut.

Dir werden solide Anleitungen und Tipps an die Hand gegeben, die Erziehungsfehler vermeiden können und Dir zeigen, wie es richtig geht. Zudem wird Dir sicherlich ein wenig die Angst vor der großen Verantwortung „Welpenerziehung“ genommen.

Mehr Infos zum Buch auf Amazon.de (Partnerlink)

Nichtsdestotrotz redet Martin Rütter nichts schön und macht mehrfach deutlich, wie arbeitsintensiv ein Welpe und das Training mit diesem sein kann. Darum weist er auch mehrfach auf den Kauf eines erwachsenen Hundes hin und welche Vor- und Nachteile sich jeweils ergeben. Eine wichtige Entscheidungshilfe.

Warum dieses ist dieses Buch zu empfehlen?

  • Gute Vorbereitung auf den Welpen.
  • Trainingserfolge garantiert!
  • Zusammenfassungen verdeutlichen das Wesentliche.
  • Eine absolute Empfehlung für Einsteiger in die Welpenerziehung und alle Ersthundehalter.
  • Tipps sind einfach umsetzbar.
  • Humorvoll geschrieben. Das Lesen macht Spaß.
  • Verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Mehr Infos zum Buch auf Amazon.de (Partnerlink)

Aus dem Buch-Inhalt:

  • Vorüberlegungen und Auswahl (Voraussetzungen. Die Suche. Welche Rasse? Welpe oder doch erwachsener Hund?)
  • Der Züchter und seine Aufgaben (Trächtigkeit, Geburt und die ersten Wochen des Welpen. Züchterwahl. Zufallswürfe und Hunde aus dem Tierschutz)
  • Abholen und Eingewöhnen (Vorbereitungen. Bindung und Sozialisation. Ernährung und Gesundheit des Welpen)
  • Grunderziehung des Welpen (Was der kleine Hund alles kennen sollte und wie Du es vermittelst)

Mehr Infos zum Buch auf Amazon.de (Partnerlink)


Hast Du Dackel Welpen zu verkaufen? Gerne kannst Du Deine Welpen auf dieser Seite kostenlos eintragen:  Anzeige erstellen


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.